ÜGK HarmoS8 – Überprüfung des Erreichens der Grundkompetenzen (2016–2018)

Im Auftrag der EDK werden seit 2016 in allen Schweizer Kantonen die nationalen Bildungsziele, die sog. Grundkompetenzen, überprüft. Mithilfe von Testaufgaben wird evaluiert, inwiefern Schülerinnen und Schüler am Ende des 4., 8. und 11. Bildungsjahres nach HarmoS-Zählung die Grundkompetenzen in den Fächern Mathematik, Schul- und Fremdsprache erreichen. Für die Erhebungen in den einzelnen Kantonen wird eine Datenbank mit Testaufgaben eingesetzt.

Das Zentrum Lesen wurde mit der Entwicklung der Testaufgaben für die Schulsprache Deutsch in den Domänen Lesen und Rechtschreibung im 8. Bildungsjahr beauftragt. Für diese Domänen entwickelt das Zentrum Lesen mit der SUPSI und der HEP Vaud für die drei Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch Testaufgaben. Mit der PH Zug erarbeitet das Zentrum Lesen auch aufeinander abgestimmte Aufgaben zum Hör- und Leseverstehen für die Schulsprache Deutsch im Rahmen eines Pilotprojekts.

Projektteam

Publikationen

PgB SWU Forschungsnetzwerk Schulsprachdidaktik | nets21 (2021-2024)

link to article
Zurück zur Übersicht