ÜGK HarmoS4 Machbarkeitsstudie Schulsprache (2018–2019)

Das Entwicklungsprojekt in Kooperation mit dem IKU (Prof. Esther Wiesner), dem Zentrum für Mündlichkeit der PH ZG und in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Naturwissenschafts- und Technikdidaktik (PH FHNW) dient dazu, erstmals die Machbarkeit einer Tablet-basierten Testung in der 2. Klasse (HarmoS4) im Bereich Lesen zu testen. Es handelt sich um eine Vorstudie für die von der EDK geplanten ÜGK-Tests (Überprüfung zur Erreichung der Grundkompetenzen). Eine ähnlich gelagerte Machbarkeitsstudie für Naturwissenschaften führt das ZNTD der PH FHNW durch.

Aufgrund der Ergebnisse aus der Machbarkeitsstudie hat die EDK beschlossen, die Grundkompetenzen am Ende des 4. Schuljahres (HarmoS-Zählung) in den Fächern Schulsprache und Mathematik zu überprüfen.

Projektteam

Publikationen

  • Angelone, D., Keller, F., Arnold, J., Jaun-Holderegger, B., Leutwiler, L., Nell-Tuor, N., Schönenberger, S., Hauser, M., Eckstein, B. & Erzinger, A.B., (2019). Machbarkeitsstudie zur Überprüfung der Grundkompetenzen im 4. Schuljahr. Aarau: Geschäftsstelle der Aufgabendatenbank EDK.

QUIMS – Schwerpunkt «Beurteilen und Fördern mit Fokus auf Sprache» (2019–2022)

link to article
Zurück zur Übersicht