European Literacy Network (2014 – 2016)

Das europaweite Projekt «European Literacy Network (ELINET)» wurde im Feburar 2014 lanciert und hat 78 Partnerorganisationen in 28 europäischen Ländern (weitere Informationen über das Netzwerk und seine Aktivitäten finden sich hier). Ziel von ELINET ist es, die Alphabetisierungspolitik in den Ländern seiner Partner zu verbessern, um die Zahl der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit geringen Lese- und Schreibkompetenzen zu verringern. Ein wichtiges Instrument zur Erreichung dieses Ziels ist die Erstellung zuverlässiger, aktueller und umfassender Berichte über den Stand der Alphabetisierung in jedem Land, in dem ELINET einen oder mehrere Partner hat, sowie die Bereitstellung von Leitlinien zur Verbesserung der Alphabetisierungspolitik in diesen Ländern. Das Zentrum Lesen war massgeblich an der Erarbeitung eines entsprechenden Berichts für die (Deutsch-)Schweiz beteiligt. Weitere Informationen finden sich hier.

Kernteam

Publikationen

SNF-Projekt «Unterstützung des Leseverstehens im Fach Geschichte» (2021-2024)

link to article

PgB SWU Forschungsnetzwerk Schulsprachdidaktik | nets21 (2021-2024)

link to article
Zurück zur Übersicht