Sabrina J. Kirschner: Das Geheimnis der Bärenhöhle

Linus und Finn sind Brüder. Finn ist einer, der gern und schnell zupackt und handelt. Es geht ihm dann besonders gut, wenn er irgendwas tun kann, am liebsten Abenteuer erleben. Linus, sein kleiner Bruder hingegen ist einer, der immer alles ganz genau überlegt und plant, bevor er handelt. Die Erwachsenen sagen oft, Linus sei ein kleines Genie. Diese beiden ungleichen Brüder sollen nun mit Opa auf Campingurlaub in die Berge, da ist Langeweile wohl sicher Programm. Opa Botzplitz ist ein Privatdetektiv in Rente und vertreibt ihnen die Reisezeit, indem er ausführlich von seinen Heldentaten erzählt. So ganz glauben ihm die beiden Brüder seine haarsträubenden Geschichten allerdings nicht. Endlich in diesem gottverlassenen Tal angekommen, entdecken sie nach langem Suchen nur einen einzigen andern Wohnwagen. Da wohnen reiche Leute drin, mit viel unnötigem Krimskrams und einer, so scheint es, ziemlich verwöhnten Tochter namens Charlotte.
Alles kommt dann aber doch ganz anders und schon am ersten Tag geht das Abenteuer los. Im Wohnmobil wird eingebrochen und ein Bergrutsch verschüttet das Tal. Opa will Hilfe holen und schliesslich müssen Linus, Finn und Charlotte (die sich als kleiner wagemutiger Haudegen entpuppt) ganz alleine durchkommen und überleben (vor allem nachts). Sie kommen dabei einem gefährlichen Opa-Geheimnis auf die Spur und müssen zwei gefährliche Banditen überlisten.
Sabrina Kirscher hat mit ihrem ersten Kinderbuch ein tolles Abenteuerbuch geschrieben, das viele Kinder begeistern wird. Ganz hart an der Grenze des real Möglichen lässt sie ihre Figuren ums Überleben kämpfen. Obwohl die Kinder schier unglaubliche Heldentaten vollbringen, wirken die Figuren glaubhaft. Sich das Geschehen bildlich vorzustellen, ist nicht immer ganz einfach. Da ist es gut, dass Susanne Göhlich so tolle Bilder zu den einzelnen Kapiteln gezeichnet hat. Eine sinnvolle Gliederung in Leseportionen und Steckbriefe der einzelnen Figuren helfen zusätzlich mit, dem verzwickten Plot zu folgen. Die Abenteuergeschichte eignet sich zum Vorlesen oder Selberlesen für Kinder ab etwa 10 Jahren.

Sabrina J. Kirschner: Das Geheimnis der Bärenhöhle. Gerstenberg, 2016. ISBN: 978-3-8369-5898-1

Rezension: Maria Riss

Isabel Abedi/Daniela Kohl: Ein wirklich wahres Weihnachtswunder

link to article
Zurück zur Übersicht