Rudolf Herfurtner/Maren Briswalter: Johann Sebastian Bach, Weihnachtsoratorium

Es ist Weihnachten 1734 in Leipzig. Der kleine Thomas Torst hört heimlich den Proben des Thomaner Chors zu. Ach, wie gerne würde er bei dieser wundervollen Musik mitsingen! Wenn er die Klänge des Weihnachtsoratoriums hört, vergisst er die Kälte und auch den Hunger, der ihn immerzu plagt. Da lädt ihn ein junger Tenor aus dem Chor ein, er solle doch mit in die Kirche kommen, man könne ihn gut als Kerzenjunge brauchen. Thomas ist überglücklich und begleitet den Chor über die Feiertage zu allen Messen. Am Morgen singen sie in der Nikolaikirche, am Nachmittag in der Thomaskirche. Und zwischendurch, da wird immer wieder geprobt, Johann Sebastian Bach ist ein sehr strenger Kantor! Und ganz zum Schluss, als Bach hört, wie Thomas heimlich mitsingt, da lädt er ihn ein, sich doch bei der Thomas Schule zu melden. Gute Sänger würden da immer gebraucht.
Das Bilderbuch mit der Hör-CD gibt einen guten Einblick in die Verhältnisse jener Zeit. Parallel zu der Geschichte des kleinen Thomas wird auch die Weihnachtsgeschichte erzählt und zwar so fokussiert, dass man die Musik besser verstehen kann. Auf der CD wird nicht nur der Text vorgelesen, selbstverständlich ist auch Musik zu hören, Auszüge aus den wichtigsten Teilen des Oratoriums. Zuhörende werden angeleitet, die musikalische Sprache dieser wunderbaren Komposition besser zu verstehen. Vielleicht will dieses Bilderbuch etwas viel auf einmal: einen Einblick in die Lebensverhältnisse jener Zeit bieten und gleichzeitig in diese einmalige Musik einführen. Aus diesem Grund braucht es vor allem bei jüngeren Kindern wohl erwachsene Vermittler, am besten Eltern oder Lehrpersonen, welche diese Musik selber hoch schätzen und beim Verstehen helfen. So können diese Geschichte und die spannenden Hörbeispiele Kindern vielleicht die Ohren öffnen und sie zum Staunen bringen. Und wer weiss, vielleicht geht es ihnen bald so wie der Schreibenden: Weihnachten beginnt erst so richtig nach den fünf Paukenschlägen und dem Chorstück «Jauchzet, frohlocket» des Weihnachtsoratoriums. Für Kinder ab dem Schulalter.

Rudolf Herfurtner/Maren Briswalter: Johann Sebastian Bach, Weihnachtsoratorium. Aus der Reihe «Musikbilderbuch», Annette Betz, 2016. ISBN: 978-3-219-11689-2

Rezension: Maria Riss

Stephanie Schneider / Astrid Henn: Das endlos lange Weihnachtswarten

link to article
Zurück zur Übersicht