Paul Maar: Kakadu und Kukuda

Den Autor Paul Maar näher vorzustellen, erübrigt sich wohl an dieser Stelle. Das vorliegende neue Buch ist eine Art Jahrbuch. Im Wechsel der Jahreszeiten wird von allerhand Tieren erzählt. Dies in Form von Reimen, von Geschichten, von aberwitzigen Versen und Wortspielereien. Immer wieder werden die lesenden Kinder aber auch aufgefordert, selber mitzumachen, um Rätsel und Buchstabenspiele zu lösen. Man spürt die Lust des Autors am Reimen in fast jeder Zeile, so dass man die vielen kurzen Gedichte ohne Mühe sehr bald auswendig dahersagen kann. Die kurzen Geschichten im Sammelband eignen sich hervorragend zum Vorlesen, auch als kleine lustige Häppchen zwischendurch. Für Kinder ab 4 Jahren, für Kindergärten und Schulen.

Paul Maar: Kakadu und Kukuda. Mit Bildern von Nele Dullecke. Oetinger 2016. ISBN: 978-3-86274-031-4

Rezension: Maria Riss

 

Gus Gordon: Herman und Rosie. Eine Geschichte über die Freundschaft

link to article
Zurück zur Übersicht