Nora Ryser: Das Veloflickbuch

Velo fahren, das ist wunderschön. Wenn die Dinger nur nicht immer wieder kaputt gehen würde. Mal ist es das Licht, mal hat man einen Platten, dann quietschen die Bremsen oder man muss die Sattelhöhe richtig einstellen. Im Buch wird erklärt, weshalb Velos überhaupt fahren, wie man sein Velo pflegen sollte und wie man bei einem Defekt selbst Hand anlegen kann. Auf dieses Buch haben viele gewartet, hilft es doch mit, dass diese wunderbaren Gefährte nicht einfach kaputt in der Garage rumstehen. Das Buch ist sehr übersichtlich und schön gestaltet, enthält klare, gut erklärende Bilder und der Text ist in einer so einfachen Sprache geschrieben, dass ihn die meisten Kinder verstehen werden. Ein wirklich sinnvolles Sachbuch für Kinder ab etwa 10 Jahren.

Nora Ryser: Das VeloflickbuchWerd Weber Verlag 2018. ISBN: 978-3-85932-901-0
Rezension: Maria Riss

Sabine Lemira / Rasmus Bregnhøi: Mira #freunde #papa #wasfuereinsommer

link to article
Zurück zur Übersicht