Lene Kaaberol: Wildhexe. Die Feuerprobe.

wildhexeClara fühlt sich als ganz normales 12-jähriges Mädchen, bis sie eines Tages von einem riesigen schwarzen Kater angefallen und verletzt wird. Hohes Fieber bekommt sie und ihre Mutter bringt sie zu Tante Isa. Noch nie war Clara bei dieser komischen Tante, die mitten im Wald wohnt, die so viele wilde Tiere beherbergt. Tante Isa kocht Tee, legt ihre Hände über Claras Kopf, murmelt seltsame Worte. Clara wird gesund und kehrt nach Hause zurück. Bald bemerkt sie aber, dass sie verfolgt wird. Wieder bringt ihre Mutter sie zu Tante Isa, jetzt gibt es keine Zweifel mehr: Clara ist eine Wildhexe, genauso wie ihre Tante. Jetzt gilt es bei Clara all diese bis anhin verborgenen Fähigkeiten zu wecken, mit den Tieren zu sprechen beispielsweise, den Wind zu zähmen und ihre tiefe Verbundenheit zur Natur zu schulen. Wenn da nur die böse Chimära nicht wäre, die Clara immer wieder verfolgt. Sie ist eifersüchtig und verlangt beim hohen Rat der Wildhexen, dass sich Clara der Feuerprobe stellt, eine Probe, die schon lange keine junge Wildhexe mehr bestanden hat.
Dieses Buch bietet alles, was einen guten Fantasy Roman ausmacht: Einen Spannungsbogen, der bereits auf den ersten Seiten beginnt und bis zum Schluss nicht abbricht, eine überzeugende und glaubhafte Parallelwelt im Wald und eine Protagonistin, die sich vom schüchternen Mädchen zu einer mutigen Draufgängerin entwickelt. Carla schildert die Ereignisse aus ihrer Sicht und lässt dadurch die Lesenden ganz nah teilhaben an ihrem Schicksal. Hinzu kommt, dass das Buch nur gerade mal 160 Seiten umfasst und in kurze Kapitel gegliedert ist. So eignet sich diese neue Reihe auch sehr gut für noch eher ungeübte Leserinnen und Leser. Der bekannten dänischen Autorin Lene Kaaberol ist mit diesem Buch ein Wurf gelungen. Das Buch eignet sich auch sehr gut zum Vorlesen für Kinder ab etwa 11 Jahren.
Unterdessen sind bereits vier Folgebände erscheinen, die punkto Spannung dem ersten Band in keiner Weise nachstehen. Die einzelnen Bände lassen sich zwar unabhängig voneinander lesen, nehmen aber doch immer wieder Bezug zu den früheren Ereignissen.
– Die Botschaft des Falken
– Chimäras Rache
– Blutschwester
– Das Labyrinth der Vergangenheit
– Das Versprechen

Alle Bücher sind auch Hörbücher lieferbar.

Lene Kaaberol: Wildhexe. Die Feuerprobe. Hanser 2014. ISBN: 978-3-446-24173-2

Rezension: Maria Riss

Judith Kleinschmidt: Sofabanditen oder die verrückte Befreiung der Hühner

link to article
Zurück zur Übersicht