Christine Nöstlinger: Der TV-Karl

tvDas Buch «Der TV-Karl» eignet sich sehr gut für die gemeinsame Lektüre, weil die Geschichte spannend ist und das Buch in einer sehr einfachen, aber doch wunderbar gestalteten Sprache geschrieben ist. Christine Nöstlinger schreibt in knappen Sätzen von Dingen, die sehr viele Kinder kennen werden. Obwohl alle Schüler und Schülerinnen das gleiche Buch lesen, ermöglichen verschiedene Lesewege und unterschiedlich anspruchsvolle Aufgaben den gemeinsamen Austausch über die Geschichte, die Figuren und deren Handlungsweisen.

Wegleitung für Lehrpersonen

Aufgaben Übersicht

Aufgaben zum Download
Die einzelnen Aufgaben sind in der folgenden Tabelle im PDF-Format verlinkt.

# Titel didaktischer Schwerpunkt, Bezug Lehrplan
01 Fragen zum Text S. 5
Lösungen
Text lokal und global verstehen
02 Geschichte mit Bildern erzählen (1) Inhalte zusammenfassen
Inhalte reflektieren
03 Fragen zum Text S. 29
Lösungen
Text lokal und global verstehen
04 Anton Perspektivenübernahme
05 Karl Textverstehen
Perspektivenübernahme
06 Geschichte mit Bildern erzählen (2) Inhalte zusammenfassen
Inhalte reflektieren
07 Fragen zum Text ab S. 63
Lösungen
Text lokal und global verstehen
08 Antons Eltern Inhalte reflektieren
Inhalte in Bezug zu sich selber stellen
09 Antons neue Welt Imaginationsfähigkeit trainieren
Inhalte präsentieren
10 Text vorlesen Lesegeläufigkeit und gestaltendes Vorlesen üben.
11 Nach dem Lesen Lektüren beurteilen und bewerten
Leseprozess überdenken
Anschlusskommunikation
12 Die Autorin Christine Nöstlinger Textverstehen (Sachtext)
Lesestrategien anwenden
Wissen über wichtige Autorin
13 Buch-Covers Bücher auswählen
Lesemotivation fördern
14 Bücher von Christine Nöstlinger Bibliografische Angaben kennenlernen
Lesemotivation fördern
15 Ein Buch präsentieren Inhalte reflektieren
Inhalte zusammenfassen
Inhalte präsentieren
Lektüre planen (einzeln)
Lektüre planen (Gruppe)
Leseprotokoll (einzeln)
Leseprotokoll (Gruppe)

Unterrichtsmaterialien zu Sarah Crossan: Die Sprache des Wassers

link to article
Zurück zur Übersicht