Empfehlungen für Schülerinnen und Schüler mit Lese- und Schreibschwächen an der Sekundarstufe

Im Rahmen des Projekts «Aktive Lernzeit und Lernerfolg für ALLE» sind Empfehlungen zur Sprachförderung erarbeitet werden. Fokussiert werden in diesem Leitfaden die Bereiche Lesen und Schreiben (Texte verfassen sowie Rechtschreibung). Die Empfehlungen richten sich an Sekundarlehrpersonen, die an diesem Projekt teilnehmen, können aber auch von anderen Schulen genutzt werden.

Empfehlungen zur Sprachförderung für SuS mit Lese- und Schreibschwierigkeiten (Sekundarstufe) [PDF]

Sturm, Afra (2018): Empfehlungen zur Sprachförderung im Pilotprojekt ALLE. Brugg: Pädagogische Hochschule FHNW.

Multiple Dokumente verstehen und verarbeiten: Anforderungen und Förderansätze

link to article

Das Schreibentwicklungsportfolio – Durch formatives Feedback zu akademischen Schreibfertigkeiten

link to article
Zurück zur Übersicht