Christina Björk / Eva Eriksson: Sieben kleine Ritter und jede Menge Drachen

ritterWas erlebten grosse Helden wie Siegfried, Artus oder Tristan in ihren Kinderjahren? Vor Drachen hatten sie schon als Kinder keine Angst! Die kleinen Ritter kämpften mit allen Mitteln: mit Schwertern, mit Harfenmusik, sogar mit gebratenen Hühnchen. Die sieben Geschichten erzählen von unerschrockenen Jungen und ihren gefährlichen Abenteuern, die sie mithilfe von List, aber auch von Erwachsenen oder tierischen Begleitern meistern. Am Schluss jeder Erzählung wird in ein paar Sätzen ein Bogen gespannt zu den grossen Sagen, in denen die Helden später zu Ruhm und Ehre gelangen. «Sieben kleine Ritter und jede Menge Drachen» erfreuen nicht nur jedes kleine Bubenherz. Jeder Held wird mit einem gezeichneten Portrait vorgestellt und alle wichtigen Ereignisse sind in detailreichen, stimmungsvollen Farbstiftzeichnungen festgehalten.
Das Buch eignet sich hervorragend für kleine Heldinnen und Helden zum Vorlesen und Erzählen ab dem Kindergarten.

Christina Björk / Eva Eriksson: Sieben kleine Ritter und jede Menge Drachen. Oetinger 2015. ISBN: 978-3-7891-7782-8

Rezension: Heidy Wechsler

Stephanie Schneider / Astrid Henn: Das endlos lange Weihnachtswarten

link to article
Zurück zur Übersicht