Fulvio Tomizza/ Axel Scheffler: Die Flöhe in der Oper

Saltellina liebt die Oper. Sie versäumt keine Aufführung. Doch Saltellina ist kein gewöhnliches Mädchen. Sie ist ein Floh und lebt mit ihrer Flohfamilie im Hotel vis-à-vis vom Opernhaus. Bei jeder Aufführung schmuggelt sich die ganze Flohfamilie, jeweils angeführt von Grossvater Hupf, ins Gebäude. Doch nur zuschauen reicht der neugierigen Flohfamilie Hupf irgendwann nicht mehr. Sie wollen die Opern hautnah miterleben und erobern die Bühne. Zu welch fürchterlicher Katastrophe das führt und wie am Ende doch wieder alles gut kommt, lohnt sich nachzulesen.
Auf diese von Axel Scheffler wunderbar witzig illustrierte Geschichte folgt ein gut verständlicher Anhang, der alles rund um die Oper erklärt. So kann man dort zum Beispiel nachlesen, was Balkone in der Oper zu suchen haben oder was ein Schnürboden ist. Ein kurzweiliges Buch für Gross und Klein, das auch gut geeignet ist, um Kindern der Unterstufe das Thema Oper spielerisch näher zu bringen.

Fulvio Tomizza/ Axel Scheffler: Die Flöhe in der Oper. Jacoby & Stuart 2018. ISBN: 978-3-946593-72-0

Rezension: Ednesa Muçai

Stephanie Schneider / Astrid Henn: Das endlos lange Weihnachtswarten

link to article
Zurück zur Übersicht